Bürgerinitiative Saaletal Startet Crowdfunding für die A143, um die Arbeiten für Anwälte und Gutachter zu finanzieren

Liebe Autobahngegner,

die Vorbereitungen für den Bau der A143 haben in Form von archäologischen Ausgrabungen begonnen und sollen demnächst erweitert werden. Das ist erst einmal gar nicht schlecht. Vielleicht werden dadurch wertvolle Funde zu Tage gefördert.

In der Zwischenzeit läuft die Klage von Herrn Rohrmoser vorm Bundesverwaltungsgericht in Leipzig, die die BI-Saaletal inhaltlich unterstützt und die das Blatt noch wenden könnte. Die inhaltliche Zuarbeit für die Anwälte ist recht kostenintensiv und bildet die einzige verbleibende Chance die Autobahn in letzter Minute doch noch zu stoppen. Bisher konnten wir bereits höhere Summen aufbringen um die ökologischen Belange vor Gericht einzubringen. Um diesen Weg weiter zu gehen, müssen in den nächsten Monaten weitere Arbeiten, wie Verkehrsgutachten erbracht werden, um vor Gericht handfeste Argumente liefern zu können.

Um die Arbeiten für Anwälte und Gutachter zu finanzieren, hat die Bürgerinitiative Saaletal eine Crowdfunding –Kampagne bei visionbakery.com gestartet. Einen Spendenaufruf in Form eines Werbespots gibt es seit Donnerstag im Luchs- und Puschkino sowie im Zazie zu sehen. Wir hoffen damit viele Unterstützer zu erreichen, denn noch ist alles offen.

Die Crowdfunding–Kampagne läuft bis zum 26.02.2019 14:45:16 MEZ. Bis dahin müssen wir etwa 15.000 EUR  eingesammelt haben.

Bitte unterstützt diese Aktion mit Eurer Spende, erzählt Freunden und Bekannten davon, nutzt Eure Netzwerke über WhatsApp, Facebook, Email oder vom Mund zum Ohr, um möglich vielen möglichst direkt davon zu erzählen.

Nur wenn wir die Summe zusammenbekommen, haben wir noch eine Chance.

Jeder Euro zählt. Auf das wir uns im Mai freuen können, klickt bitte hier für Eure Unterstützung:

http://www.visionbakery.com/no-a143

und bei Fragen einfach: crowd@bi-saaletal.de

Es grüßt und dankt
die BI-Saaletal



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*

Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen