Radexkursion entlang der Fuhne bis zur Brödelgraben-Einmündung und anschließend weiter nach Reuden und Besichtigung der Kirche in Reuden (AHA e.V. und evangelisches Kirchspiel Wolfen führen gemeinsame Exkursion durch)

Montag, den 21.05., um 14.00 Uhr
Radexkursion entlang der Fuhne bis zur Brödelgraben-Einmündung und anschließend weiter nach Reuden und Besichtigung der Kirche in Reuden (AHA e.V. und evangelisches Kirchspiel Wolfen führen gemeinsame Exkursion durch)

Marschroute: Kurzer Aufenthalt im Naherholungsgebiet „Fuhneaue“ Wolfen mit dem Gondelteich zwecks Besichtigung, Fortsetzung der Wanderung über den Fuhnetalweg bis zum Erlen-Eschen-Wald „Reudener Busch“ im Wolfener Naherholungsgebiet und Landschaftsschutzgebiet „Fuhneaue“ und anschließend bis zur Einmündung des Brödelgrabens in die Fuhne, Fuhne-Überquerung über die Brücke unweit der Ortsumgehungsstraße von Salzfurtkapelle, Fortsetzung der Tour über den Feld- und Wiesenweg bis zum Brödelgraben-Tunnel unter der BAB 9, weiter über den Brödelgrabenweg – vorbei am Kiesabbaugebiet Reuden-West – bis nach Reuden und Besichtigung der Kirche in Reuden, Rückmarsch über den Fuhnetalweg, die Leipziger Straße (B 184) und die Eisenbahnstraße nach Wolfen bzw. zum Wolfener Bahnhof
Treffpunkt: Bahnhof Wolfen
Dauer: ca. 4 Stunden