AHA führte Schnittarbeiten auf Streuobstwiese am Landhaus in Dessau-Roßlau durch

AHA führte Schnittarbeiten auf Streuobstwiese am Landhaus in Dessau-Roßlau durch

Am 08.12.2015 haben erfreulicherweise die Stadt Dessau-Roßlau und der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) eine Pflege- und Nutzungsvereinbarung ab 01.01.2016 für die Streuobstwiese am Landhaus am Naturschutzgebiet Untere Mulde abgeschlossen. In Folge dessen hatte der AHA mit großer Freude und großem Dank einen Zuschuss der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt zur Förderung von Maßnahmen zum Schutz, Pflege und Betreuung der Streuobstwiese Am Landhaus in der Stadt Dessau-Roßlau beantragt und erhalten. Mit der Förderung durch die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt besteht nun die Basis, in Absprache mit der unteren Naturschutzbehörde der Stadt Dessau-Roßlau, konkret die Pflege- und Betreuungsmaßnahmen durchzuführen.

Somit bildet nunmehr die vollständige praktische Umsetzung der Pflege- und Nutzungsvereinbarung zwischen Stadt Dessau-Roßlau und AHA für die ca. 1,8 ha große Streuobstwiese „Am Landhaus“ in der Unteren Muldeaue einen besonderen Arbeitsschwerpunkt des AHA.

Am Samstag, den 10.11.2018 fand nunmehr der fünfte öffentliche Arbeitseinsatz statt. Im Rahmen des ca. dreistündigen Arbeitseinsatzes führten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfassende Schnittarbeiten an den Obstbäumen durch. Dabei gelang es Obstbäume in fast zwei von fünf Reihen zu schneiden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig, dass noch Arbeitseinsätze notwendig sind, um die Schnittarbeiten erfolgreich abschließen zu können.

Im Anschluss an den sehr umfassenden und sehr erfolgreichen Arbeitseinsatz nahmen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die 5.713,9 m² ≈ 0,57 ha große Streuobstwiese an der Braunschen Lache in Augenschein. Auf Grund des sehr besorgniserregenden Zustandes und des umfassenden Entwicklungspotentials war man sich schnell einig, dass der AHA sehr an einer Übernahme der Betreuung und Pflege der Streuobstwiese interessiert ist.

Der AHA befindet sich nunmehr in der entscheidenden Phase der Veranstaltungsplanung für das Jahr 2019, wozu auch wieder öffentliche Arbeitseinsätze in der Streuobstwiese am Landhaus gehören sollen.

Wer noch mehr zur Betreuung der Streuobstwiese am Landhaus am Naturschutzgebiet Untere Mulde sowie zu den generellen Aktivitäten des AHA erfahren möchte, wende sich bitte an folgende Kontaktmöglichkeit:

Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. – (AHA)
Ortsgruppe Dessau – Roßlau

E-Mail AHA: aha_halle@yahoo.de
Internet: http://www.aha-halle.de

Fotos Andreas Liste



Kommentare

  • Sabine Kehling

    Am sogenannten Eichendom zwischen Stillinge und Landhaus sind ca. 50 Eichen markiert – die sollen doch wohl nicht gefällt werden!?
    Bis auf eine, die mit „K“ markiert ist, sehen alle für mich kerngesund aus und dürfen nicht der Säge zum Opfer fallen, wie Hunderte alte Eichen ein paar Meter weiter über die Mulde an der Plankenlinie.
    Auch diese waren alt, nahezu gesund und meist gerade gewachsen.

    Ich bitte um baldige Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sabine Kehling

    • AHA

      Guten Tag Frau Kehling, ob eine Fällung von Stieleichen am Eichendom stattfinden soll, entzieht sich unserer Kenntnis. Die anderen, von Ihnen genannten Fällungen, prangern wir nun schon seit Jahrzehnten an. Daher ist es sehr wichtig sich ehrenamtlich zu engagieren. Wir bieten dafür eine sehr gute Plattform.

      Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2020
      wünscht Ihnen

      Andreas Liste
      Vorsitzender des AHA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*

Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen