AHA fordert Durchsetzung des Fahrverbots für Kraftfahrzeuge aller Art auf der Peißnitzinsel

01-Halle-Peißnitz-Westteil-Blick nach Nordwesten in Richtung Tennisplatz
Autos geparkt am Tennisplatz Peißnitz
Trotz grundsätzlichem Fahrverbot für Kraftfahrzeuge aller Art auf der Peißnitzinsel, ist immer wieder zu beobachten, dass zahlreiche Kraftfahrzeuge zu fast allen Tageszeitpunkten den Teil der Saaleaue befahren. Meist handelt es sich um Fahrten, welche die Wahrnehmung von Veranstaltungen aller Art auf der Insel bezwecken und dazu aus Bequemlichkeit bis zum Veranstaltungsort heranzufahren. Dies gilt insbesondere für Veranstaltungen am Peißnitzhaus und des Peißnitzexpresses, aber auch ganz besonders für Nutzerinnen und Nutzer der Anlagen des Halleschen Tennisclubs Peißnitz e.V. Am 25.08.2020 war wieder zu beobachten, dass man dichtgedrängt vier Autos auf der an die Tennisanlage angrenzenden Grünanlage abgestellt hatte.
Der Arbeitskreis Hallesche Auenwälder zu Halle (Saale) e.V. (AHA) hält es für dringend geboten bestehende Sondergenehmigungen zu prüfen sowie verstärkt Kontrollen vorzunehmen, um so die Missachtung  des Fahrverbotes für Kraftfahrzeuge aller Art auf der Peißnitzinsel zu unterbinden.
Andreas Liste
Vorsitzender des AHA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*

Zur Werkzeugleiste springen